Consulting
IT-Projektmanagement
Migration einer komplexen Applikationslandschaft On-Premises
Ausgangssituation und Hintergrund

Herzstück der IT-Umgebung des Auftraggebers war eine lokale Cloud zur Bereitstellung von ca. 130 Fachanwendungen. Der Zugriff erfolgte über eine Intranett-Umgebung via ThinClients. Durch eine behördliche Umstrukturierung musste eine endgeräteunabhängige Zugriffsmöglichkeit auf bestimmte Fachanwendungen bei vollständiger Datentrennung realisiert werden.

Projektziel

Durch das Projekt sollte die Migration von 60 Fachanwendungen inklusive des getrennten Datenbestandes realisiert werden. Als Stichtag der Bereitstellung war der 01.01.2021 formuliert, um die Arbeitsfähigkeit der neuen verantwortlichen Körperschaft bedarfsgerecht sicherzustellen.

Projektergebnis

Das Projekt konnte das gesteckte Projektziel vollumfänglich erreichen. Den Nutzenden stehen die Fachanwendungen benutzerfreundlich direkt über das Internet zur Verfügung. Die Bereitstellung erfolgt über CITRIX-Desktopvirtualisierung in einer privaten Cloud. Für grafiklastige Applikationen sind zudem dedizierte Grafikarbeitsplätze aufgebaut.

Ergänzend zum ursprünglichen Projektziel wurden zudem 433 Prozessbausteine betriebsfertig designed und das Beschaffungsmanagement für die Applikationslizenzen abgebildet.

Die compl3te begleitete dabei schwerpunktmäßig folgende Aufgabenfelder:

  • Stakeholder- und Anforderungsmanagement

  • Terminführung und -dokumentation, Moderation

  • Multidienstleistersteuerung

  • Eskalationsmangement

  • Reporting und Risikomanagment

  • Prozessdesign

Als wesentlicher Faktor ist in den ersten zwei Monaten ein umfangreiches Feinkonzept (200+ Seiten, 20+ Anlagen) erarbeitet worden. Dank dieses Feinkonzeptes konnte das Vorgehen organisatorisch und technisch aufgeplant und im Projektverlauf als iterativ lebende Betriebsdokumentation weiterentwickelt werden. Die compl3te bereitete dabei die organisatorisch-planerischen, strukturellen sowie finanziellen Bereiche auf.

Ich habe es in der Bundesrepublik noch nicht erlebt, dass so ein Projekt in sechs Monaten durchgezogen wurde.
Bernd Meyer
Fachgruppenleiter Informations- und Kommunikationstechnik
Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt
PROJEKTDATEN
Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt
Verkehr
Personentage: ~ 480
Mai 2020 bis März 2021 | Go-Live: 01. Januar 2021
Steuerungsaufwand: 60% Prozessdesign: 40%
ROLLE DER COMPL3TE
organisatorische Leitung Gesamtprojekt und der einzelnen Projektstreams
Schnittstelle zwischen Auftraggeber und Kunde
Referenzen
Mission compl3te für unsere Kunden
Aufbau eines Dienstleistungs-Rechenzentrums
In unserem Wirken vereinen wir Fachwissen und Erfahrung, um digitale Wege neu zu denken.
Lernen Sie uns kennen. Digital, analog, persönlich.
+49 (0) 341 265 201 85
Standort Leipzig
Standort Hannover
© 2024 compl3te GmbH