IT-Projektmanagement
Migration einer Leitstellenmanagement Applikation der Sicherheitstechnik
Ausgangssituation und Hintergrund

Das Managementsystem der Sicherheitstechnik gestaltete sich als eingefrorenes System über knapp zehn Jahre. Die Peripherie war über serielle Kommunikation angebunden; eine Dokumentation existierte nur rudimentär. Eine zusätzliche Herausforderung bildeten verschiedene Schnittstellen zum Identitäts- und weiteren Managementdiensten. Dazu durchlief der Auftraggeber 2017 eine ISMS-Zertifizierung.

Projektziel

Ziel des Projektes bildete eine Migration auf den neusten Stand der Applikation. Dazu sollten ebenso die bis dahin entstandenen Netzwerk- und Zugriffskonzepte, Nutzerkonzepte sowie sämtliche aus ISO 27001 resultierenden Anforderungen vollständig umgesetzt werden.

Projektergebnis

Die Applikation wurde vollständig in einen zukunftsfähigen managed Zustand migriert. Die Anforderungen aus der ISMS-Zertifizierung wurden detailliert erbracht und die zwischen den Akteuren erarbeiteten Prozesse in einer umfangreichen Betriebsdokumentation festgehalten. Zusätzlich erfolgte ein Austausch der kompletten Clientlandschaft, die über mehrere Standorte verteilt ist, sowie ein Schwenk der seriellen Schnittstellen auf eine OPC-fähige Kommunikation.

Die compl3te begleitete dabei schwerpunktmäßig folgende Aufgabenfelder:

  • Aufbau Projektstruktur und Terminleitung

  • Moderation

  • Anforderungsmanagement

  • Sicherstellung Konformität zu ISMS und ITIL

  • Multidienstleistersteuerung

  • Planung und Koordination Netzwerkaufbau, Migration, Go-Live

  • Erarbeitung der Betriebshandbücher, Berechtigungskonzepte etc.

In der Projektstruktur ist als wesentlich herauszustellen, dass erst mit den beteiligten Dienstleistern und Gewerken ein Pflichtenheft erarbeitet wurde, an dem sich das Projekt im Verlauf orientierte. Die Prozesserarbeitung erfolgte über eine mehrfache Iteration und Testung.

Dank der professionellen Unterstützung der compl3te konnten wir das Management der Sicherheitstechnik in einen ISMS-konformen und gut dokumentierten Betriebszustand überführen.
Jekaterina Emmert
Referentin Prozess IT
ONTRAS Gastransport GmbH
PROJEKTDATEN
Energieversorger, KRITIS
Energie
Personentage: ~ 180
Oktober 2017 bis August 2018
Steuerungsaufwand: 55% Prozessdesign: 30% Technischer Aufwand: 15%
ROLLE DER COMPL3TE
organisatorische Leitung Gesamtprojekt und Prozessdesign
Referenzen
Mission compl3te für unsere Kunden
Aufbau eines Dienstleistungs-Rechenzentrums
In unserem Wirken vereinen wir Fachwissen und Erfahrung, um digitale Wege neu zu denken.
Lernen Sie uns kennen. Digital, analog, persönlich.
+49 (0) 341 265 201 85
Standort Leipzig
Standort Hannover
© 2024 compl3te GmbH